sons backstage blog – agentur für strategische und kreative markenentwicklung, kempten allgäu

Tag: corporate architecture

zeit, geschichte zu machen / identität im raum

neugestaltung der räumlichkeiten mit ruhezone (rechts)

seit ende 2016 gibt es in der innenstadt kemptens eine kleine sehenswürdigkeit mehr zu bestaunen: das frisch umgestaltete foyer der tourist information am rathausplatz. hier können besucher aus aller welt eine kleine pause einlegen, sich beraten lassen und mit infomaterial eindecken.

Den Rest des Beitrags lesen »

alles neu macht der mai

menschen in schutzanzügen mit handschuhen und eimern. der blick durch die schaufenster der zwingerstraße 1 erinnerte vor einigen tagen ein wenig an die laborszenen von »breaking bad«. schwer bewaffnet mit seifenwasser und die spachtel im anschlag stellten sich strategen, projektmanager, kreative und texter einer eher untypischen herausforderung. körperlicher arbeit.

Den Rest des Beitrags lesen »

im messedesign jahrbuch 2016/2017

innenarchitektur messedesign werbeagentur

der pistenbully messestand planierte sich mit einer realistisch inszenierten bergwelt und außergewöhnlicher produktplatzierung zwischen automotive-größen wie bmw, mercedes oder audi im messedesign jahrbuch 2016/2017 – dem standardwerk der messedesignszene.

im interview mit der redaktion spricht unser innenarchitekt markus müller-kempf über die herausforderungen in der planung, umsetzung oder der logistik und wie in enger zusammenarbeit aller beteiligten ein authentisches markenerlebnis geschaffen wurde.

Den Rest des Beitrags lesen »

novuminal!

pistenbully messestand architektur marke

einer geht noch: auch die »novum«, das internationale magazin für grafikdesign, stellt in seiner aktuellen ausgabe den messeauftritt von pistenbully vor. und zwar in der rubrik »projekte: lieblinge«. wir sagen danke und freuen uns!

das gesamte »making-of« gibts hier zu sehen

getrennt vereint.

markenentwicklung im raumwenn im büro die zahl der mitarbeiter steigt, rückt man erst mal näher zusammen. wenn es noch enger wird, denkt man über eine räumliche erweiterung nach.

Den Rest des Beitrags lesen »

showtime!

pistenbully messestand interalpin

 

das messemagazin »m+a report« stellt in der aktuellen september-ausgabe den neuen messeauftritt von PistenBully vor.

PistenBully: eine marke in der sprache der architektur

PistenBully: eine marke in der sprache der architektur

architektur sons kempten agentur pistenbully messestand

wenn sich unternehmen gedanken über das thema messe machen, ist das ziel meist dasselbe: der messeauftritt soll für die besucher zum erlebnis werden. für viele beginnt der weg dorthin bei der architektur, der raumaufteilung und der ausstattung. für die agentur sons aus kempten beginnt der weg zu einem echten markenerlebnis schon sehr viel früher.

Den Rest des Beitrags lesen »