getrennt vereint.

von sons – agentur für strategische und kreative markenentwicklung.

markenentwicklung im raumwenn im büro die zahl der mitarbeiter steigt, rückt man erst mal näher zusammen. wenn es noch enger wird, denkt man über eine räumliche erweiterung nach.

vor ein paar wochen war es endlich soweit: wir haben unseren wirkungsraum erweitert und die neue »raum-extension« in der zwingerstraße 1 bezogen. grund für diesen schritt war das wachstum der letzten jahre und das damit verbundene »völlegefühl«. bei einer kleinen einweihungsfeier mit unseren nachbarn haben wir auf die hinzugewonnenen »freiräume« angestoßen: neue büros für unsere strategen und texter und ein weiterer konferenzraum , der selbst großen workshop-runden und kundenmeetings stand hält. experimentelles arbeiten ermöglicht nun auch wieder die zurückeroberte markenwerkstatt – diesmal aber mit viel mehr platz.

marke kultur identität

innenarchitektur sons agentur allgäu

der weg dorthin war nicht immer leicht. glücklicherweise haben wir mitarbeiter im eigenen team, die im bereich der innenarchitektur kompetente projektleiter sind: allen voran innenarchitekt markus müller-kempf und ulrike willburger. sie haben dafür gesorgt, dass zwei völlig unterschiedliche räumlichkeiten zu einer einheit zusammenwachsen – architektonisch und visuell. dafür nochmals ein herzliches dankeschön an euch beide!

was bleibt, ist die große herausforderung an die eigene unternehmenskultur: das arbeiten an zwei unterschiedlichen standorten als ein gemeinsames team – ob bei brainstormings oder meetings. denn für uns bedeutet zwingerstraße 1 und 2 nicht: »wir hier und die da drüben«.

marke im raum werbeagentur kempten employer brand kultur agenturcorporate architecture agentur identität corporate identity marke im raum sons agentur markenarchitektur agentur kempten architektur für marken arbeitgebermarke kultur sons employer brand sons employer brand werbeagentur arbeitgebermarke kultur agentur kempten architektur corporate architecture interior