einfach locker aus der hand…

von sons – agentur für strategische und kreative markenentwicklung.

4

so gut eine, in worten formulierte, idee auch klingt, so hat doch jeder zuhörer seine ganz eigene vorstellung und interpretation. ein gedanke braucht papier. hier wird er klar und lebendig. eine skizze ist die abkürzung für lange erklärungen und ausschmückungen. ein scribble gibt einblicke in die kopfkinoleinwand des ideengebers. ein stift auf papier ist wie »datei; speichern unter«. in einem mitarbeitertutorium erzählte unser zeichenkönig michi von seinen techniken und arbeitsmaterialien und machte uns »graphit auf skizzenblock« schmackhaft. perspektive, proportionen, fluchtpunkte und eine lockere hand machen unsere ideen in zukunft sichtbar. denn: »ideen halten sich nicht. es muss etwas mit ihnen getan werden.« alfred north whitehead

1

5

6

8

7

3

2

mehr von sons gibt´s auf der website oder auf facebook zu sehen!