im auftrag der forschung: sons testet e-mobil

von sons – agentur für strategische und kreative markenentwicklung.

bmw-e3_1im rahmen eines forschungsprojektes für e-mobilität testeten wir für ein wochenende den »i3« von bmw. im allgäu werden in verschiedenen anwendungsstudien daten und erfahrungswerte gesammelt, die wiederum in die optimierung der technik und der anwendungsmöglichkeiten fließen. alle projekte sollen mit unterstützung der markenangentur sons auch zu einer erhöhung der akzeptanz von e-mobilitäts-angeboten führen und in einem markenbildungsprozess in die markenwelt »allgäu« integriert werden.

unser eindruck vom »i3«: »…super schub, bis auf die wind- und abrollgeräusche kein mucks. reichweite 150km ist für stadtverkehr völlig ausreichend, aber für etwas längere strecken zu wenig. ein absolut hochwertiges fahrzeug – technologisch, vom bedienkomfort bis hin zur innenausstattung und den verwendeten materialien.«

zur sons website