»großer preis des mittelstandes«: sons erreicht juryliste

von sons – agentur für strategische und kreative markenentwicklung.

urkunde1von 4035 für den »großen preis des mittelstandes« nominierten unternehmen haben 674 die preiskriterien erfüllt und wurden für die zweite stufe des wettbewerbs, die juryliste, ausgewählt. nun beraten 14 jurys die frage, welche unternehmen in diesem jahr als finalist oder preisträger oder mit einem sonderpreis geehrt werden sollen. erst am abend der preisverleihung werden die jeweiligen preisträger bekannt gegeben. sons freut sich über die aufnahme in die juryliste!

zum 19. mal sucht die oskar-patzelt-stiftung im wettbewerb »großer preis des mittelstandes« die besten mittelständischen unternehmen. »der von der oskar-patzelt-stiftung vergebene preis ist deutschlandweit die begehrteste wirtschaftsaus-zeichnung« (die welt 2009). die nominierung findet durch dritte statt. der wettbewerb bewertet ein unternehmen in seiner gesamtheit und in seiner rolle in der gesellschaft. wettbewerbskriterien sind:

– gesamtentwicklung des unternehmens
– schaffung/sicherung von arbeits- und ausbildungsplätzen
– modernisierung und innovation
– engagement in der region
– service und kundennähe, marketing

»unabhänig davon, wie am ende die entscheidung der jury ausfallen wird, ein gewinner steht schon fest: der unternehmerische mittelstand insgesamt, der achtung und respekt verdient« (oksar-patzelt-stiftung 2013).